Aktivitäten

Die Ökumene in Horn mit der evangelisch-reformierten Kirche zusammen gestalten wir gemeinsam in verschiedenen „Räumen des Hauses“ vielfältig und lebendig:

Gottesdienste:

  • im Altersheim an Ostern und Weihnachten
  • am See (im Sommer)
  • zum Schulanfang
  • Horner Seefest
  • am Eidgenössischen Dank- Buss- und Bettag
  • Horner Adventsmarkt
  • Kinderweihnachtsfeier (im jährlichen Wechsel)
  • Aussendung der Sternsinger
  • Ostermorgen auf dem Friedhof mit anschl. Osterz’morge
  • Taizégottesdienst – ATEMpause – ATEMholen

Diakonie:

  • Besuchsdienstgruppe
  • Horner Dorfprojekt
  • Aktion Brot für alle / Fastenopfer mit Fastenbrief
  • Ökum. Nachmittage
  • Weihnacht für alle

Unterricht und Bildung:

  • Ökum. Religionsunterricht in der 5./6. Klasse
  • Erwachsenenbildung in der Fastenzeit (Vortragsreihe an 3 Abenden mit anschl. Diskussion zu einem aktuellen Thema)
  • Impulstreffen „Der andere Advent“

Gemeinschaft erleben und pflegen:

  • Gemeinsame Sitzung beider Kirchenvorsteherschaften einmal pro Jahr
  • Jungwacht – Blauring (JuBla): für Kinder ab der 1. Klasse
  • Kinderferienwoche

Das Wort "Ökumene" leitet sich vom griechischen Wort ‚oikos’ = Haus, Wohnung, Haushaltung, Wirtschaft ab.

Ökumene umfasst demnach die christlichen Konfessionen und Kirchen auf der ganzen Welt und bedeutet deren Zusammenarbeit, vergleichbar mit dem Zusammenleben verschiedener Menschen in einem Haus.